Sabine Psenner – Alt

Sabine Psenner – Alt

Sabine Psenner – Alt

Die südtiroler Mezzosopranistin Sabine Psenner erhielt ihr Klavierdiplom (2010) bei Prof. Andrea Bambace und ihr Diplom für Lied und Oratorium (2015) bei Prof. Sabina von Walther am Bozner Konservatorium „C. Monteverdi“. Meisterkurse bei Kurt Widmer, Mitsuko Shirai, Gerhild Romberger und Manuel Lange bereicherten ihre musikalische Ausbildung.

 

Als Solistin war sie bereits im Gloria von Vivaldi, Magnificat von Bach und verschiedenen Liederabenden zu hören.

Zurzeit ist sie als Musikpädagogin tätig und schließt demnächst ihren Master in Lied und Oratorium ab.